Sommerfrisch-süße Kräcker

Sommerfrisch-süße Kräcker

 

Eine leckere Entdeckung für den Sommer: Die raffinierte Geschmackskombination Ingwer-Zitrone-Vanille, mit Stevia gesüßt.

 

Zutaten:

  • 300 g Leinsamen (braun oder golden)
  • 600 ml Wasser
  • ¾ TL Stevia Fluid
  • ½ TL Vanille
  • 4 g Ingwer
  • 1 g Kurkuma (frisch)
  • 150 ml Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Weiche die Leinsamen über Nacht im Wasser ein.
  2. Gib ca. 100 g des entstandenen Leinsamenbreis in einen Mixbehälter und püriere mit den restlichen Zutaten.
  3. Vermische das Püree mit den gequollenen Leinsamen (nicht mehr mixen) und streiche die Masse dünn auf Dörrfolien auf.
  4. Ritze sofort mit einem stumpfen Messer Sollbruchstellen für die gewünschte spätere Form der Kräcker ein.
  5. Dehydriere bei maximal 42°C im Dörrgerät.

2 Gedanken zu „Sommerfrisch-süße Kräcker

    1. Das würde den Geschmack vermutlich deutlich verändern, da du für die Süßkraft einige Blätter bräuchtest. Nicht unbedingt verschlechtern, aber es wäre doch etwas Anderes, auch optisch.

      Wir haben kaum Erfahrungen mit dem Süßen mit getrockneten Steviablättern. Unser Fluid hat eine Steviosidkonzentration von ca. 12 g/100 ml. D.h. 3 ml Stevia fluid (lt. Rezept) enthalten etwa 0,36 g Steviosid. Wenn du herausfinden kannst, wie viel Steviosid deine getrockneten Blätter enthalten, kannst du die Süße ziemlich genau nachbilden.

      Berichte gerne, wie es gelungen ist!

      Liebe Grüße

      Rohmeo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.